Beschreibung - Nacken-Streck-Kissen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 

Aus der physiotherapeutischen Praxis wurde das Nacken-Streck-Kissen entwickelt und an Patienten mit Erfolg erprobt. Anatomischen Strukturen wie Bandscheiben, Halswirbel, Muskulatur und Nerven werden während der Einwirkphase einem sanften Zug ausgesetzt und dadurch entlastet.

 
 

Individuelle Höhenanpassung in drei Stufen
Das Nacken-Streck-Kissen kann in drei Stufen an die persönlichen anatomischen Verhältnisse angepasst werden:

Stufe 1  
Die niedrigste Höhe wird durch entfernen der Schaumstoff-Grundplatte erreicht.

Stufe 2
Zum Einstellen der mittleren Höhe wird die konisch zugeschnittene Grundplatte um 180 Grad so gedreht, dass die abgeflachte Seite zum Schultergürtel zeigt.

Stufe 3  
Um die maximale Höhe zu erreichen, zeigt die erhöhte Seite der Grundplatte Richtung Schultergürtel  (Werkseinstellung)


 
 
 
 

Die Streckwirkung des Nacken-Streck-Kissens wird ausgelöst durch die Druckbelastung bei der Benutzung. Die Einwirkung des Körpergewichts bewirkt zum Einen das Auseinanderklaffen der V-Förmigen Spreizvorrichtung (Extensions-System),welches durch den Materialeinschnitt im mittleren Bereich verstärkt wird, zum Anderen wirkt das zusammengedrückte V wie ein Kraftvektor in Richtung „Streckung" der Halswirbelsäule.



Extensions-System

 
 
 
 


Die Vorteile des Nacken-Streck-Kissens:

  • Streckwirkung im Bereich der Halswirbel

  • Sanfte Dehnung der Muskulatur

  • Einwirkzeit während der Schlafphase (6-8 Stunden)

  • Entlastung der Bandscheiben

  • Entlastung der Halswirbelgelenke

  • Schmerzlindernde Wirkung durch Strukturentlastung

  • Visko-elastischer Schaum passt sich individuell an

  • Verarbeitung gesundheitsfreundlicher Materialien

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü